Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.
Standort.

18.01.2020 | 22.45 Uhr

Sportverletzungen

Innenbandverletzungen

vollständige mediale Kollateralbandverletzung
mit Verletzung des vorderen Kreuzbandes

vollständige mediale Kollateralbandverletzung mit Verletzung des vorderen Kreuzbandes

Verletzung: Die Kombination einer Seitenbandverletzung mit einem vorderen Kreuzbandriss tritt häufig auf und ist z.B. im Skisport typisch. Lässt sich das Kniegelenk beim Valgusstresstest sehr deutlich aufklappen (Verletzungsgrad III), so ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht nur das Seitenband sondern auch das vordere Kreuzband verletzt.

Therapie: Bestätigen weitere Tests die Diagnose, muss diese schwere Verletzung operiert werden. Dabei wird das gerissene Kreuzband durch eine Bandplastik ersetzt und das Seitenband gegebenenfalls auch repariert - wenn es nicht durch ein vorangegangenes Rehaprogramm behandelt werden konnte. Da ein operiertes Seitenband zur Versteifung neigt, sollte möglichst schnell mit Bewegungsübungen begonnen werden.

Dr. Höher: Moderne Behandlung

Cristiano Ronaldo liegt am Boden - eine Szene aus dem Spiel Manchester United gegen Celtic Glasgow im Oktober 2008; Rechte: dpa
 Standort:

Die Landesrundfunkanstalten der ARD: BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR, WDR,
Weitere Einrichtungen und Kooperationen: ARD Digital, ARTE, PHOENIX, 3sat, KI.KA, DLF/ DKultur, DW