Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.
Standort.

18.01.2020 | 21.08 Uhr

Sportverletzungen

Jochbeinbruch

Jochbeinfraktur

Jochbeinfraktur

Verletzung: Das Jochbein liegt zwischen Wange und Ohr. Durch äußere Gewalteinwirkungen (z.B. Schläge) kann das Jochbein eingedrückt werden. Bei größeren Verletzungen kann sich das Gesicht verschieben und eine Asymmetrie ist erkenn-bar. Typisch für einen Jochbeinbruch sind Schmerzen beim Kauen.

Therapie: Eine Jochbeinfraktur muss operativ behandelt werden, da das Jochbein Teil der Augenhöhle ist. Dabei werden die Knochen freigelegt, gerichtet und mit Drähten, Platten oder Schrauben fixiert.

Genesung: Ein gebrochenes Jochbein heilt in etwa vier Wochen aus. Narben bleiben nicht zurück, da die OP-Schnitte in der Mundhöhle, in behaarten Kopfbereichen (Kopfhaut oder Augenbraue) oder in der Lidkante vorgenommen werden.

Dr. Höher: Gesichtsmaske schützt

Foto - Jochbeinbruch; Quelle: dpa
 Standort:

Die Landesrundfunkanstalten der ARD: BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR, WDR,
Weitere Einrichtungen und Kooperationen: ARD Digital, ARTE, PHOENIX, 3sat, KI.KA, DLF/ DKultur, DW