Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.
Standort.

17.07.2019 | 21.18 Uhr

Sportverletzungen

Knorpelschäden

Osteoarthrose

Osteoarthrose

Verletzung: Ein Großteil des Knorpels ist vollständig zerstört und durch die fehlende Dämpfung finden im darunter liegenden Knochen schwerwiegende Umbauprozesse statt: Der Gelenkspalt wird schmaler, der Knochen verhärtet sich, neugebildete Knorpelzellen verknöchern, es entstehen Zysten und knöcherne Verdickungen. Bei dieser sehr ernsthaften Erkrankung ist nicht nur der Knorpel, sondern das ganze Gelenk betroffen.

Therapie: Die Gelenkschädigungen können nicht rückgängig gemacht werden - die Behandlung mittels Physiotherapie und Gelenkentlastung kann lediglich eine weitere Verschlechterung verzögern und Beschwerden (Schmerzen und Steifheit) lindern. Gelenkschonende Sportarten wie Rad fahren oder Schwimmen sind oft möglich. Schlimmstenfalls muss das Gelenk durch eine künstliche Prothese ersetzt werden.

Dr. Höher: Das größere Übel

Foto - Knorpelschäden; Quelle: dpa
 Standort:

Die Landesrundfunkanstalten der ARD: BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR, WDR,
Weitere Einrichtungen und Kooperationen: ARD Digital, ARTE, PHOENIX, 3sat, KI.KA, DLF/ DKultur, DW