Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.
Standort.

20.09.2019 | 14.45 Uhr

Sportverletzungen

Rippenbruch

Rippenbruch

Rippenbruch

Verletzung: Bei Stürzen, Stößen oder Tritten gegen den Brustkorb sowie Quetschungen des Brustkorbes kann eine Rippe brechen. Bei mehreren gleichzeitigen Rippenbrüchen spricht man von einer Rippenserienfraktur.

Therapie: Komplikationslose Rippenbrüche heilen meist spontan und werden nicht besonders behandelt, da z.B. ein Verband die Atmung behindern würde. Lediglich die Schmerzen werden durch muskelentspannende und schmerzlindernde Medikamente unterdrückt. Bei Rippenserienfrakturen kann eine operative Therapie nötig sein.

Genesung: Sobald die Beschwerden nachlassen und Schmerzfreiheit besteht, kann das Training wieder aufgenommen werden.

Dr. Höher: Schmerzen durch Atmung

Foto - Rippenbruch; Quelle: dpa
 Standort:

Die Landesrundfunkanstalten der ARD: BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR, WDR,
Weitere Einrichtungen und Kooperationen: ARD Digital, ARTE, PHOENIX, 3sat, KI.KA, DLF/ DKultur, DW